GiA bereitet Geflüchtete auf die duale Ausbildung (oder den Direkteinstieg in Arbeit) vor. Es beinhaltet Kompetenzfeststellung, Einzelcoaching, Orientierungspraktika, Einstiegsqualifizierung und begleitende Sprachförderung. Geflüchtete aus allen Berliner Bezirken können ins Projekt aufgenommen werden. Der Einstieg ins Projekt ist bis Januar 2019 möglich.

Unsere Zielgruppe sind Erwachsene mit Fluchthintergrund zwischen 18 und 35 Jahren. Sonstige Zugangsvoraussetzungen sind: Aufenthaltserlaubnis (oder zumindest eine gute Bleibeperspektive), Niveau B1+/B2! Wir arbeiten überwiegend mit Betrieben im gewerblich-technischen und Dienstleistungsbereich zusammen.