Diese Veranstaltung im Afrika-Haus informiert Sie über Ihre Rechte, sich gegen Rassismus und andere Formen von Diskriminierung zu wehren. Gleichzeitig bietet sie einen Raum, um sich über Ihre Erfahrungen auszutauschen sowie Ihre Möglichkeiten damit umzugehen.

Dazu gibt es ein Podiumsgespräch mit Aissatou Binger, Antoine Segbeu und Sacks Stuurman.

Sprachen der Veranstaltung: Deutsch, Französisch und Englisch

 

Wann: 31.01.2019

Öffnungszeit: 19.00-21.00 Uhr

Wo: Afrika-Haus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin

Eintritt: Kostenfrei und ein kostenloses Essen

Veranstalter: Bund für Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit (BDB e.V.)