GiA bereitet Geflüchtete auf die duale Ausbildung (oder den Direkteinstieg in Arbeit) vor. Es beinhaltet Kompetenzfeststellung, Einzelcoaching, Orientierungspraktika, Einstiegsqualifizierung und begleitende Sprachförderung. Geflüchtete aus allen Berliner Bezirken können ins Projekt aufgenommen werden. Der Einstieg ins Projekt ist bis Januar 2019 möglich. Unsere Zielgruppe sind Erwachsene mit Fluchthintergrund zwischen 18 und 35 Jahren. Sonstige Zugangsvoraussetzungen sind: […]

 

Liebe Freund*innen und Nachbar*innen, ihr habt genug davon Gegenstände immer gleich wegzuwerfen, wenn sie kaputt gehen? Unserer Wegwerfgesellschaft wollt ihr entgegenwirken und beweisen, dass sich reparieren doch lohnt? Dann kommt doch vorbei! Unser Ziel ist es, dass weniger Müll produziert wird. Dazu wollen wir beitragen, indem wir Reparaturen durchführen statt neu zu kaufen. Außerdem soll […]

 

Buntes kulturelles Programm mit Musik, Lesungen und Informationen, sierra-Leonischer-deutscher Imbiss Tombola. Jedes Los gewinnt!. (www.bintumani.de)

 

Ab Oktober 2018 bietet das Unternehmen, BLUME 2000, speziell für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund eine dreimonatige Weiterbildung mit dem Schwerpunkt ‚Blumensträuße binden‘ an, die es Quereinsteigern ermöglicht, sofort im Anschluss eine Arbeit aufzunehmen. Anmeldung bitte unter: gillner@life-online.de; 030 308 798 24. BLUME 2000 in den Spandau Arkaden, Klosterstraße 3, 13581 Berlin 09:30 Uhr bis […]

 

am 14. September spricht der Autor Hennie van Vuuren auf dem Internationalen Literaturfestival Berlin über sein Buch „Apartheid, Guns and Money“. Veranstaltungssprache ist Englisch, moderiert wird von Layla Al-Zubaidi aus dem Büro Kapstadt der Heinrich-Böll-Stiftung. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht notwendig. (adolf@boell.de|www.boell.de) Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Schumannstraße 8, 10117 Berlin 19:30 Uhr bis […]