Black Histor Month im Afrika-Haus: Öffnung unserer Ausstellung Berlin (post-)kolonial

Afrika-Haus Bochumer Str. 25, Berlin

Zwischen 1884 und 1919 war Deutschland eine Kolonialmacht. Zum deutschen Kolonialreich gehörten folgende Überseegebiete: in Afrika: Togo, Kamerin, Deutsch-Ostafrka (heute Tansania, Ruanda und Burundi), Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia); in Asien: Kiautschou, Deutsch-Guinea (Kaiser-Wilhelm-Land, Bismarck-Archipel, Mariannen-, Karolinen-, Palau-, Salomon-Inseln), die Marshall-Inseln und Deutsch-Samoa (westlicher Teil der Samoa-Inseln). Die Ausstellung führt durch Geschichte und Gegenwart des (post-)kolonialen Berlins.

kostenlos

City Walking Tour – Das Afrikanische Viertel in Berlin

Wolsdorf Tabakladen Seestraße 44 A, Berlin

Berlin und Afrika im Fokus: Weltgeschichte, Afrikanische Geschichte, Deutsche Geschichte, Berliner Geschichte, Kiezgeschichten, Architektur, Natur, Kultur - alles findet man im Afrikanischen Viertel im Wedding. Wenn immer möglich, nehmen auch Afrikaner/-innen mit an der Tour teil, um den Austausch zu fördern. Ca. 3 Stunden dauert der geführte Rundgang (mit Pausen).

Gato Preto Record Release Party

Gato Preto - afrikanische Musik mit Einflüssen aus aller Welt. Elektronische Beats und live Percussion. Genre: Afrofuturistic Bass, Tropical Bass, UK Bass Ab 23:00 Uhr

African Women in Europe

Hotel NH Berlin Alexanderplatz, Landsberger Allee 26-32, 10249 Berlin

Germany Networking Event 2020 Events will be focusing on ” WE/US”. We aim to reach to you in your country to empower the “YOU/I”. With topics related to the African diaspora in the country.  

KENAKO Festival

Alexander Platz Berlin

Freut Euch auf den großen afrikanischen Marktplatz und auf die KENAKO-Bühne, die neben Musikkünstlern noch mehr zu bieten haben wird.

2nd African Electronics

Conférence informatique et communication (AECCC 2020) Contactez-nous: Secrétaire de la conférence: Caroline Hu Courriel: aeccc@iacsit.net Tél: + 86-18302820449