2nd African Electronics

Conférence informatique et communication (AECCC 2020) Contactez-nous: Secrétaire de la conférence: Caroline Hu Courriel: aeccc@iacsit.net Tél: + 86-18302820449

Soura Film Festival

Oyoun Wissmannstraße 32, Berlin

After months of hard work, we’re very excited to finally share with you our 2nd Edition of Soura Film Festival, taking place from October 1st till October 4th at Oyoun. This year, we are reflecting on the true meaning of pride and what it means for us as a Queer Film Festival which focuses on […]

Afropéennes #2: „Die große Bärin“ von Penda Diouf

Lettrétage Mehringdamm 61, Berlin

Szenische Lesung mit dem Künstler*innenkollektiv Label Noir und moderiertes Gespräch mit der Autorin Penda Diouf und ihrer Übersetzerin Yasmine Salimi. "La Grande Ourse" ("Die große Bärin") von Penda Diouf ist ein Bühnentext in Form eines fantastischen Märchens, das die Abgründe einer zeitgenössischen Gesellschaft beschreibt: Eine Mutter wird von der Polizei festgenommen, weil sie ein Bonbonpapier […]

The African Caribbean Food & Music Festival

B-Part am Gleisdreieck Luckenwalder Str. 6b, Berlin

Umcimbi Events would like to extend an invitation to you, for our first of many Food, Music and Fashion Festival. Tickets: https://www.eventbrite.com/e/the-african-caribbean-food-music-festival-tickets-119176723789?aff=ebdssbdestsearch

kostenlos

Afropéennes #3: „Love is in the hair“ von Laetitia Ajanohun

Lettrétage Mehringdamm 61, Berlin

Eine Veranstaltung im Rahmen der literarisch-performativen Reihe "Afropéennes – Afropäerinnen: Afrodiasporische Dramatik aus Frankreich". Ein Projekt von Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. in Kooperation mit Lettrétage e. V. und Label Noir. Der Theatertext "Love is in the hair" von Laetitia Ajanohun ist wie eine Partitur gegen das Schweigen. Es sprechen die […]

City Walking Tour – Das Afrikanische Viertel in Berlin

Wolsdorf Tabakladen Seestraße 44 A, Berlin

Berlin und Afrika im Fokus: Weltgeschichte, Afrikanische Geschichte, Deutsche Geschichte, Berliner Geschichte, Kiezgeschichten, Architektur, Natur, Kultur - alles findet man im Afrikanischen Viertel im Wedding. Wenn immer möglich, nehmen auch Afrikaner/-innen mit an der Tour teil, um den Austausch zu fördern. Ca. 3 Stunden dauert der geführte Rundgang (mit Pausen). Tickets: https://www.eventbrite.de/e/city-walking-tour-das-afrikanische-viertel-in-berlin-oktober-tickets-84581632941?aff=ebdssbdestsearchBerlin-Wedding

kostenlos - €18

Street Food auf Achse Spezial – Afrika

Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36, Berlin

Auch in diesem Sommer gibt es, immer am letzten Sonntag, einen Thementag. Wir laden dazu jeweils neue Street Foodstände ein, die sich inhaltlich diesem Thema widmen. Außerdem werden sich einige der "Stamm" Street FoodlerInnen mit afrikanischem Abwandlungen ihres Essens beteiligen...und natürlich gibt es japanische Getränke und Musik. EINTRITT FREI

Namibia & Botswana – Abenteuer Afrika 1. Vorstellung

Kino Union Bölschestraße 69, Berlin

Der Berufsfotograf und Buchautor Kai-Uwe Küchler zieht mit opulenten Bildern und kompetentem Live-Kommentar Bilanz seiner Reisen der letzten 10 Jahre ins südliche Afrika. Der neue Vortrag spannt einen faszinierenden Bogen von der legendumwobenen Kalahari über die mächtigen Viktoriafälle bis in die uralte Wüstenlandschaft der Namib. Weitere landschaftlichen Highlights sind die Salzpfannen Botswanas, das wunderbare Damaraland […]

€15

Afropéennes #4: Drissa

Lettrétage Mehringdamm 61, Berlin

Eine Veranstaltung im Rahmen der literarisch-performativen Reihe "Afropéennes – Afropäerinnen: Afrodiasporische Dramatik aus Frankreich". Ein Projekt von Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e. V. in Kooperation mit Lettrétage e. V. und Label Noir. Ihr Stück "Le Iench" (Actes Sud, 2020) erzählt die Geschichte einer Familie malischer Herkunft in einer Siedlung in der französischen […]

City Walking Tour – Das Afrikanische Viertel in Berlin

Wolsdorf Tabakladen Seestraße 44 A, Berlin

Berlin und Afrika im Fokus: Weltgeschichte, Afrikanische Geschichte, Deutsche Geschichte, Berliner Geschichte, Kiezgeschichten, Architektur, Natur, Kultur - alles findet man im Afrikanischen Viertel im Wedding. Wenn immer möglich, nehmen auch Afrikaner/-innen mit an der Tour teil, um den Austausch zu fördern. Ca. 3 Stunden dauert der geführte Rundgang (mit Pausen). TICKETS https://www.eventbrite.de/e/city-walking-tour-das-afrikanische-viertel-in-berlin-november-tickets-84581755307?aff=ebdssbdestsearch

kostenlos - €18